Mitsingen?

Herzlich Willkommen!

Hallo und herzlich willkommen beim Colloquium Chor in Füssen. Schön, dass Sie bei uns mitsingen möchten. Hier einige Informationen, mit denen wir Ihnen den Einstieg erleichtern wollen.

Der Colloquium Chor wurde im Jahr 1993 als eingetragener Verein gegründet und ist seitdem ein fester Begriff im Füssener Kulturleben. Fast jedes Jahr führen wir zwei Konzerte oft mit instrumentaler Begleitung auf und singen bei Matineen oder Serenaden. Außerdem präsentieren wir uns bei verschiedenen Veranstaltungen.

Wir sind ein überkonfessioneller Chor mit ca. 40 aktiven SängerInnen. Unser Repertoire umfasst geistliche und weltliche Chormusik von der Renaissance bis zu aktuellen Auftragskompositionen und deren Uraufführung.

Wenn Sie mitsingen wollen, freuen wir uns über Ihre unverbindliche Teilnahme an den Proben. Diese finden in der Regel am Dienstag von 19:30 bis 21:30 Uhr im Franz-Xaver-Seelos Haus statt – Hintere Gasse 2 in Füssen statt. Die aktuellen Probentermine finden Sie immer am Dienstag in der Allgäuer Zeitung, Füssener Ausgabe, unter „Service“ – „Vereine“ und hier im Internet an dieser Stelle (Probenplan).

Noten werden für die Chormitglieder auf Vorbestellung beschafft. Der entsprechende Betrag wird von Ihrem Konto abgebucht. Auch Barzahlung ist möglich. Natürlich können Sie auch Ihre eigenen Noten mitbringen bzw. diese selbst im Fachhandel kaufen.

Zum gegenseitigen Kennenlernen ist eine Probezeit von maximal 6 Monaten vorgesehen. Nach dieser Zeit ist die Aufnahme in den Chor nach Bestätigung durch die Dirigentin möglich. Dazu erhalten Sie von einem Vorstandsmitglied ein Antragsformular, das Sie bitte ausgefüllt zurückgeben.

Der jährliche Mitgliedsbeitrag von 40 € wird von Ihrem Konto eingezogen, sobald Sie dem Verein beigetreten sind. Über eine freiwillige Erhöhung oder Spende freuen wir uns sehr. Mit Ihrem Beitrag ist die Grundfinanzierung gewährleistet. Der weitaus größere Teil der Kosten wird aus Zuschüssen, Spenden und Eintrittsgeldern bestritten.

Damit wir mit Ihnen bei Bedarf Kontakt aufnehmen können, bitten wir Sie um Ihre Adresse, Telefonnummer und Bankverbindung für die Abbuchung von Notengeld.

Für Ihre Fragen haben die Vorstandsmitglieder und Beiräte, aber auch alle anderen Chormitglieder immer ein offenes Ohr. Wenn Sie nun Lust zum Mitsingen bekommen haben, dann kommen Sie doch einfach zur nächsten Probe oder nehmen Sie Kontakt mit Michael Brunsbach, dem Ersten Vorsitzenden des Vereins, auf.

Und nun freuen wir uns auf eine klangvolle gemeinsame Zeit mit viel Freude an der Musik.

Der Vorstand

Michael Brunsbach (1. Vorstand), Klaus Keller (2. Vorstand), Sabine Sommer (Kassenführerin), Veronika Vötterle (Schriftführerin)

Hinterlassen Sie einen Kommentar