Mit freundlicher Genehmigung des Kreisboten.
Foto: Alexander Berndt